Notmeerschweinchen in Berlin

Schutzgebühr und Schutzvertrag

Die Tiere werden nur gegen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr abgegeben.

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und beträgt:

  Meerschweinchen:

        für einen Kastraten 35,-€ (das sind die reinen Kastrationskosten)

        für ein Weibchen 25,-€

Der Schutzvertrag für Meerschweinchen kann hier eingesehen werden.

  Kaninchen, geimpft gegen RHD/Myxo:

        für einen kastrierten Rammler 45,-€

        für eine kastrierte Häsin 60,-€

Mittlerweile sind alle unsere Häsinnen kastriert, da weibliche Kaninchen sehr häufig Gebärmutterkrebs bekommen. Die OP-Kosten belaufen sich jeweils auf ca. 120,-€. Daher ist die Schutzgebühr für unsere Häsinnen relativ hoch, dadurch sind aber sowohl wir als auch die neuen Halter auf der sicheren Seite, dass diese schwere Erkrankung nicht auftreten wird.

Der Schutzvertrag für Kaninchen kann hier eingesehen werden.